Inhalt anspringen
Kopfgrafik Mieten
Rund 40 Prozent der Wohnungen werden mit Fördermitteln des Landes Berlin finanziert. Hier liegen die Einstiegsmieten bei 6,50 €/m² netto kalt. Die Bezugsfertigkeit erfolgt voraussichtlich in drei Abschnitten zum 1.11.2020, zum 1.12.2020 und zum 1.07.2021.

Gut Alt-Biesdorf: Weißenhöher Straße, Stawesdamm, Alt-Biesdorf, 12683 Berlin

Auf dem historischen Gutshof Biesdorf entstehen bis Ende 2020
382 Wohnungen, weitere 133 bis Mitte 2021. Insgesamt also 515 Wohnungen für eine generationsübergreifende Bewohnerschaft, die das Alte Gutsgebiet mit neuem Leben füllen.

Die Wohnungen sind aufgeteilt in kleinere Mehrfamilienhäuser mit drei Geschossen und größere Mehrfamilienhäuser mit bis zu fünf Geschossen. Außerdem sind auch drei denkmalgeschützte Gebäude mit in das Baukonzept integriert worden, die zukünftig gewerblich genutzt werden. 

In der Nachbarschaft befinden sich viele Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants zum Verweilen. Auch Naturliebhaber kommen nicht zu kurz, da sich in der Nähe der Schlosspark Biesdorf, der Wuhlegarten, der Landschaftspark Wuhletal und der Tierpark Berlin befinden. Durch die fußläufig zu erreichenden öffentlichen Verkehrsmittel, S-Bahnhof Biesdorf sowie U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz, gelangt man schnell in die Innenstadt. Auch die direkte Nähe zur B1 gewährleistet eine gute Anbindung mit dem PKW. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Diese Website nutzt Cookies zur Webanalyse.

Mehr erfahren