Inhalt anspringen
Bongjun OH

Neuköllner Kunstpreis: STADT UND LAND vergibt Sonderpreis an den Künstler Bongjun Oh

Berlin, 17. Februar 2022 - Im Rahmen der Verleihung des Neuköllner Kunstprei-ses hat die STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH zu Wochenbeginn das sechste Mal in Folge einen Sonderpreis vergeben.

In einer feierlichen Zeremonie im Heimathafen Neukölln wurden am 14. Februar 2022 folgende Preise verliehen:

  1. Preis – 3.000 Euro: Dachil Sado mit traces of arid dust
  2. Preis – 2.000 Euro: Kyoco Taniyama mit Stone will flow, leaves will sink
  3. Preis – 1.000 Euro: Médine Tidou mit Fallen Figures

Die STADT UND LAND Wohnungsbauten-Gesellschaft mbH wird als Sonderpreis einen Ankauf ein Werk des Künstlers Bongjun Oh tätigen, das in der Konzernzentrale des Neuköllner Wohnungsbauunternehmens einen Platz finden wird.

Mehr als 170 Künstlerinnen und Künstler, die in Neukölln leben oder arbeiten, haben sich in diesem Jahr für den Neuköllner Kunstpreis beworben. Sieben von ihnen wurden von einer fünfköpfigen Fachjury für den mit insgesamt 6.000 Euro dotierten Kunstpreis nominiert. Bis Ende April können die Werke der Nominierten im der Neuköllner Galerie im Saalbau angeschaut werden.

Der Neuköllner Kunstpreis ist eine Kooperation des Fachbereichs Kultur mit dem Kulturnetzwerk Neukölln e.V. Ideell und finanziell wird dieses Veranstaltungsformat durch die STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH unterstützt. 

Über die STADT UND LAND

Die STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH bewirtschaftet mehr als 50.000 Wohnungen im eigenen Bestand, über 10.000 weitere Wohnungen im Auftrag Dritter sowie über 850 eigene Gewerbeobjekte und über 250 Gewerbeobjekte im Auftrag Dritter in den Bezirken Neukölln, Treptow-Köpenick, Tempelhof-Schöneberg, Steglitz-Zehlendorf, Charlottenburg-Wilmersdorf und Marzahn-Hellersdorf sowie in Neuenhagen und Fredersdorf, und gehört zu den großen städtischen Wohnungsbaugesellschaften Berlins. Der Bestand soll bis 2026 durch Neubau und Ankauf auf insgesamt circa 55.000 Wohnungen wachsen. Derzeit befinden sich etwa 1.250 Wohnungen im Bau. Konkrete Projekte mit über 1.500 neuen Wohnungen und einem Baubeginn im Jahr 2021 befinden sich in der Planung. Kontinuierlich investiert die STADT UND LAND auch in die Sanierung und Modernisierung ihrer Bestände und unterstützt zahlreiche soziale Projekte und Initiativen zur Stärkung der Quartiere.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Diese Website nutzt Cookies zur Webanalyse.

Mehr erfahren (Öffnet in einem neuen Tab)